Arbeitsgemeinschaft Zukunft - Gemeinde Kutenholz

Meldungen

  • Seite 1 von 3

08.05.2019

Bürger & Service

Landrat Roesberg: „Jede Stimme bei EU-Wahl am 26. Mai wichtig!“ - Auch Bürgermeister/-in-Wahl in drei Kommunen

Landkreismitarbeiterin Melanie Barke und ihr Kollege Arved Rathjens bereiten die Stimmzettel zur Verteilung an die Kommunen vor.

Landrat Michael Roesberg hat die rund 156.000 Wahlberechtigten im Landkreis Stade aufgerufen, bei der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai ihre Stimmen abzugeben. „Jeder hat eine Stimme und mit jedem Kreuz entscheiden die Bürgerinnen und Bürger über die europäische Politik der nächsten Jahre mit, die sich spürbar auf unseren Alltag auswirkt“, so Roesberg. Bereits jetzt können alle Wähler/-innen per Briefwahl in den Rathäusern oder von zu Hause aus über die künftige Zusammensetzung des EU-Parlamentes abstimmen.

22.03.2019

Bürger & Service

Kreisbaurätin und Ingenieurbüro informieren gut 250 Fredenbecker über Sanierung der K 1

Die Kreisstraße 1 in Groß Fredenbeck.

Erreichbarkeit der Grundstücke, Haltestellen von Schul- und Bürgerbus, Zeitplanung – für konstruktive Fragen und die gute Resonanz hat sich Kreisbaurätin Madeleine Pönitz bei gut 250 Fredenbecker Bürgerinnen und Bürgern bedankt. Sie hatten sich jüngst an der Info-Veranstaltung des Landkreises Stade in der Niedersachsenschänke zur geplanten Sanierung der Kreisstraße 1 im Bereich Groß Fredenbeck beteiligt.

22.02.2019

Bürger & Service

Wertstoffhof Wedel bleibt Sonnabend (23. Februar) geschlossen

wappen-web-2016

Aufgrund eines krankheitsbedingten Personalengpasses bleibt der Wertstoffhof Wedel am Sonnabend, 23. Februar, geschlossen. Als Ausweichmöglichkeit steht das Abfallwirtschaftszentrum Stade zu den gewohnten Öffnungszeiten von 8 bis 14 Uhr zur Verfügung.

22.02.2019

Bürger & Service

K1 in Groß Fredenbeck wird sicherer und schöner - Infoabend 14. März Niedersachsenschänke

Von Mitte 2019 bis Ende 2020 soll die Kreisstraße1  in Groß Fredenbeck abschnittsweise saniert werden.

Breite Fuß- und Radwege, übersichtliche Kreuzungen, besseres Licht, Überquerungsinseln und eine weitere Fußgängerampel – die Kreisstraße 1 im Ortsteil Groß Fredenbeck wird ab Mitte 2019 grundlegend saniert und damit sicherer. Für die Baumaßnahmen gefällte Bäume werden ortsnah ersetzt. Neue Regenwasserkanäle sorgen dafür, dass das Oberflächenwasser auch aus benachbarten Wohngebieten besser abläuft und davon sogar die Natur am Mühlenbach profitiert. Wer sich über die Baumaßnahme informieren möchte, ist herzlich zu einem Informationsabend des Landkreises Stade für Donnerstag, 14. März, um 19 Uhr in die Niedersachsenschänke (Schwingestraße 33 in 21717 Fredenbeck) eingeladen.

07.02.2019

Allgemein

Landrat Roesberg: Hilfe für Helfer – keine Toleranz gegenüber Gewalttätern!

Auf Initiative von Landrat Roesberg trafen sich deshalb Verantwortliche von Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, Staatsanwaltschaft sowie der Städte und Gemeinden um „Maßnahmen gegen Gaffer, Besserwisser und Gewalttätige“ zu erörtern.

Nach den jüngsten aggressiven Handgreiflichkeiten und Bedrohungen gegenüber Rettungskräften und Polizeibeamten auch im Landkreis Stade hat Landrat Michael Roesberg Alarm geschlagen: „Wir wollen Hilfe für die Helfer besser organisieren und keine Toleranz gegenüber Gewalttätern zulassen“, so Roesberg. Auf Initiative des Stader Landrats haben sich am Dienstag im Kreishaus Führungskräfte von betroffenen Hilfsorganisationen, Feuerwehr, Polizei, Kommunen und Staatsanwaltschaft getroffen.

08.10.2018

Bürger & Service

Kreisstraße 44 im Rüster Forst zwischen Helmste und Horneburg vom 8. Oktober bis 30. November gesperrt

Der ab 8. Oktober für mehrere Wochen gesperrte Abschnitt der K 44 (rot) und die Umleitungsstrecke über Issendorf (blau).

Die Kreisstraße 44, kürzeste Verbindung zwischen Horneburg und Fredenbeck, wird vom 8. Oktober bis 30. November im Rüster Forst wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr wird über Issendorf umgeleitet.

26.09.2018

Stellenangebot

Für unsere Kindertagesstätten

Kinderhände mit Farbe

suchen wir unbefristet Erzieher, Heilpädagogische Fachkräfte, Sozialassistenten Schwerpunkt Sozialpädagogik oder Kinderpfleger (m/w/d) in Voll- und Teilzeit.

13.08.2018

Bürger & Service

Sonderabfall-Annahme sowie Wertstoffhöfe Oldendorf, Wedel und Wischhafen zeitweise geschlossen

wappen-web-2016

Die Sonderabfall-Annahme im Abfallwirtschaftszentrum Stade-Süd und die Wertstoffhöfe Oldendorf , Wedel und Wischhafen bleiben in der kommenden Woche zeitweise geschlossen.

06.08.2018

Familie & Soziales

Zeitweise keine Sonderabfall-Annahme und WSH Wedel Mittwoch (8. August) geschlossen

wappen-web-2016

Die Annahmestation für Sonderabfälle im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Stade-Süd bleibt am Montag (6. August) und Dienstag (7. August), der Wertstoffhof Wedel am Mittwoch (8. August) wegen Fachkräftemangels geschlossen.

03.08.2018

Bürger & Service

Zeitweise keine Sonderabfall-Annahme und WSH Wedel Mittwoch (8. August) geschlossen

Platzhalter Meldungen

Die Annahmestation für Sonderabfälle im Abfallwirtschaftszentrum (AWZ) Stade-Süd bleibt am Montag (6. August) und Dienstag (7. August), der Wertstoffhof Wedel am Mittwoch (8. August) wegen Fachkräftemangels geschlossen.

31.07.2018

Bürger & Service

Wertstoffhof Fredenbeck-Wedel bleibt am Mittwoch (1. August) geschlossen

wappen-web-2016

Aufgrund eines Personalengpasses bleibt der Wertstoffhof Wedel am Mittwoch, 1. August, geschlossen. Als Ausweichmöglichkeit steht das Abfallwirtschaftszentrum Stade (Klarenstrecker Damm 50, 21684 Stade, Gewerbegebiet Süd) zu den gewohnten Öffnungszeiten (8.00 bis 16.00 Uhr) zur Verfügung.

06.07.2018

Willkommen

Bauen im Langen Feld

Bauen in Kutenholz

Die ersten Häuser sind im Rohbau fertig., bei weiteren startete der Bau.

26.06.2018

Familie & Soziales

„Snackt platt överall!“ – Ideen gefragt für niederdeutschen Aktionsmonat September im Landkreis Stade

Logo für Aktiv op platt

Plattdeutsches Theater, Musik, Kindertreffen, Ausflüge – der September 2018 soll im Landkreis Stade der Plattdeutsch-Aktionsmonat des Jahres sein. „Ich freue mich auf viele kleine und große Aktionen unter dem Motto Snackt platt överall !“, so Landrat Michael Roesberg.

24.05.2018

Familie & Soziales

Kita-Gesetzesnovelle: Landrat und Bürgermeister aus dem Landkreis Stade warnen vor Überforderung der Kindergärten

von rechts: Rainer Schlichtmann (Bezirksvorsitzender Nds. Städte- und Gemeindebund  und  Bürgermeister der Samtgemeinde Harsefeld), Landrat Michael Roesberg, Silvia Nieber ( Bürgermeisterin der Hansestadt Stade), Michael Ospalski, Kreisvorsitzender Nds. S

Der Stader Landrat Michael Roesberg und die hauptamtlichen Bürgermeister aus dem Landkreis Stade appellieren eindringlich an Niedersachsens Landespolitik, die geplante Novelle des Kindertagesstätten-(Kita)-Gesetzes nicht schon zum 1. August 2018 in Kraft treten zu lassen.

09.02.2018

Familie & Soziales

Bewerbungsfrist 20. Februar: Geförderte Ausbildung „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in“

Kerstin Wichern ist Fachberaterin für Kinderbetreuung im Amt für Jugend und Familie des Landkreises Stade.

Mit einer Jahresförderung von insgesamt 1,2 Millionen Euro unterstützt der Landkreis Stade Kommunen und Träger von Kindertageseinrichtungen, um die Ausbildung zu Staatlich anerkannten Erzieherin/staatlich anerkanntem Erzieher zu vergüten. Wer sich für die Anfang August 2018 beginnende Ausbildung interessiert, kann sich online bis zum 20. Februar bei der Jobelmannschule (BBS 1) in Stade bewerben.

  • Seite 1 von 3
« zurück
» zur Startseite

Infobereich

Veranstaltungen in Kutenholz