Arbeitsgemeinschaft Zukunft - Gemeinde Kutenholz

Kreisbaurätin und Ingenieurbüro informieren gut 250 Fredenbecker über Sanierung der K 1

Erreichbarkeit der Grundstücke, Haltestellen von Schul- und Bürgerbus, Zeitplanung – für konstruktive Fragen und die gute Resonanz hat sich Kreisbaurätin Madeleine Pönitz bei gut 250 Fredenbecker Bürgerinnen und Bürgern bedankt. Sie hatten sich jüngst an der Info-Veranstaltung des Landkreises Stade in der Niedersachsenschänke zur geplanten Sanierung der Kreisstraße 1 im Bereich Groß Fredenbeck beteiligt.

Meldung vom 22.03.2019
« zurück
» zur Startseite

Infobereich

Veranstaltungen in Kutenholz